NLBE NLBE FRDEEXPORT
  • Home
  • Pflanzebehandlung

Pflanzenbehandlung

pflanzen spritzen

2015 wurde die Milchquote abgeschafft. So mancher Milchviehhalter hat seine Stallkapazität bereits ausgebaut und zieht zusätzliche Jungtiere auf oder kauft Jungtiere an. Eine höhere Grundfutterproduktion war bereits 2014 nötig, um die zusätzlichen Jungtiere füttern zu können und ausreichend Vorrat für 2015 aufzubauen. Sich auf den Kauf von billigem Grundfutter aus dem In- oder Ausland zu verlassen, ist übermütig. Um möglichst wenig Betriebsrisiko einzugehen, müssen die Milchviehhalter selbst mehr Grundfutter erzeugen. Die Düngung mit Stickstoff, Phosphat und Kali darf jedoch nicht erhöht werden. Es muss also eine andere Möglichkeit gefunden werden, um höhere Hektarerträge zu erreichen.

Für Mais bieten wir Impro-Grain, das beim Erreichen höherer Hektarerträge hilft. Impro-Grain ist eine Mischung aus Spurenelementen und Fermentationsprodukten, die die Pflanzengesundheit und ein effizientes Wachstum fördert. Sie ist mit keinem anderen Produkt, das bisher bei Mais angewendet wird, vergleichbar. Impro-Grain bewirkt eine bessere Photosynthese. Die bessere Photosynthese sorgt für mehr Energie, sodass sich Wurzeln, Pflanze, Blätter und Kolben besser entwickeln können. Dies führt zu einer gesünderen Pflanze, die nach der Ernte einen höheren Energiegehalt und eine bessere NDF-Verdaulichkeit hat.

Generate wurde entwickelt, um einen höheren Grasertrag pro Hektar zu bekommen. Generate wirkt auf drei Arten:

  1. Die positiven Bakterien im Boden wachsen schneller. Dadurch stehen dem Gras mehr Nährstoffe zur Verfügung, die sonst im Boden fixiert bleiben. Das Gras wächst dadurch schneller und besser.
  2. Kobalt ist ein essenzieller Nährstoff für Gras. Durch Generate entwickelt sich das Wurzelsystem besser: Die Pfahlwurzeln sind länger und es gibt mehr Wurzelhaare. Dadurch kann das Gras mehr Nährstoffe aufnehmen und ist weniger empfindlich für Trockenheit. Die Grasqualität nimmt zu: Es gibt einen höheren Energiegehalt, mehr RP (Rohprotein), mehr darmverdauliches Eiweiß und mehr Mineralstoffe im Gras.
  3. Die Kühe bekommen qualitativ hochwertigeres Gras mit mehr Kobalt. Die Pansenbakterien können dadurch ihre Arbeit besser machen, wodurch die Kuh mehr Energie und Protein für die Milchproduktion zur Verfügung hat.

    Sowohl Impro-Grain als auch Generate können gleichzeitig mit Herbiziden oder flüssigem Kunstdünger ausgebracht werden.

NederlandheemskerkBelgieNLBelgieFRnonehoverDuitslandexportregular