NLBE NLBE FRDEEXPORT

Vorbeugung, keine Kosten, sondern reiner Profit

Jeder Landwirt möchte die Einschleppung und Verbreitung von Tierseuchen auf ein Minimum beschränken. Denn Prävention ist immer noch besser als heilen. Mit ein paar einfachen Maßnahmen kann vieles verbessert werden. Das Erkennen der Risiken ist der erste Schritt.

Bioveiligheid Heemskerk kalf

Mit dem Wachstum der Unternehmen und der Anhebung des Gesundheitsstatus haben sich die Risiken der Einschleppung und Verbreitung von Keimen erhöht. Es ist kein Zufall, dass sich immer mehr Tierhalter dieser Gefahr bewusst sind und der Biosicherheit in der Milchviehhaltung mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Aber was meinen wir damit? Biologische Sicherheit sind alle präventiven Maßnahmen, die in einem Betrieb getroffen werden, um die Einschleppung und Ausbreitung von Keimen zu verhindern oder zu begrenzen.

Mehr als nur Hygiene
Biosicherheit ist ein Begriff, der ein sehr breites Band umfasst. Wie können Sie dies in konkrete und praktische Maßnahmen in Ihrem Unternehmen umsetzen? Natürlich dreht sich alles um Prävention, aber das ist mehr als nur Hygiene. Das tägliche Management auf dem Milchviehbetrieb hat den größten Einfluss auf gute oder schlechte Biosicherheit oder einen gesunden Milchviehbetrieb. Das Erkennen der größten Risiken in Ihrem eigenen Betrieb ist ein erster Schritt, um die biologische Sicherheit auf ein höheres Niveau zu bringen.

Intern und extern
Grob können wir eine Trennung zwischen externen und internen Maßnahmen vornehmen. Die externen Maßnahmen beziehen sich auf die Prävention von Krankheitsbefall. Denken Sie unter anderem an Zukauf, Besucherregistrierung und Schädlingsbekämpfung. Die internen Maßnahmen stellen sicher, dass die Übertragung von Keimen innerhalb des Betriebes auf ein Minimum reduziert wird. Hier spielt insbesondere die Hygiene eine wichtige Rolle, aber auch Laufwege und Protokolle tragen dazu bei.

Sehen Sie sich kritisch an, welche Risiken in Ihrem Betrieb vorhanden sind. Welche Maßnahmen können Sie ergreifen, um die größten und häufigsten Risiken zu reduzieren? Möchten Sie mehr über biologische Sicherheit erfahren? In unserem neuen Heemskerk Focus achten wir besonders auf Biosicherheit. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Rinderspezialisten.

NederlandheemskerkBelgieNLBelgieFRnonehoverDuitslandexportregular